Dienstag, 31. Januar 2012

Heute sprechen die Bilder

Nach so viel Text von gestern, gibt es heute ein paar Bilder.

Die Fotobox die ich vor einigen Tagen schon einmal für einen kleinen Luca gemacht habe, war jetzt für ein kleines Mädchen gewünscht. Ich habe dann noch eine kleine Wimpelkette mit dem Namen gemacht und eine braune Papiertüte bestempelt. Mit den großen Buchstaben von Stampin'UP für die Big Shot macht es so viel Spass Namen zu stanzen ... da kommt man ganz im Rausch.



Die Beileidskarte von gestern zeige ich mal nicht. Ich werde demänchst eine änliche nachwerkeln. Irgendwie fühlt es sich nicht richtig an genau die zu nehmen, die schon eine Verwendung hat.

So und wenn ich mich nicht so dämlich in den Finger geschnitten hätte, könnte ich mich jetzt um diese schönen Dinge kümmern. Aber die Schnittstelle ist so dusselig am Daumen, da versau ich mir das ganze Papier *nerv*. Wobei Blut auf rotem Papier sieht man gar nicht, oder?



Bis morgen

Liebe Grüße
*Silvia*

Diese Karte ist nach einer Idee von Marlene Jasper. Marlene gibt in Rheine Kartenkurse im Bastelgeschäft Kreativ & Hobby. 

Montag, 30. Januar 2012

Freud und Leid

Hallo ihr Lieben Leser,

komischer Tag. 
Eigentlich war das Thema heute die Geburt eines kleinen Mädchens. Dazu war eine Fotobox in Brombeer gewünscht. Mitten im werkeln erreicht mich ein Anruf, dass jemand verstorben ist. 
Da stoße sogar ich an meine Grenzen. Ich habe die Person nicht gekannt, aber denjenigen der ihn nun betrauert.

Ich habe dann erst einmal aufgehört zu werkeln und Ablenkung musste her.

Heute Abend habe ich das dann ganz sachlich getrennt und zuerst die schöne Babyarbeit beendet, mein Bastelraum aufgeräumt (sogar gefegt) und mich dann wieder hingesetzt und mich dem Thema Kondolenzkarte gewidmet.

Ich hatte mir gerade letzte Woche erst das Set "In Gedanken bei Dir" bei Stampin'UP! bestellt. Dass es so schnell Verwendung findet, habe ich natürlich nicht gewollt.
Fotos gibt es morgen.

Liebe Grüße
*Silvia*

Sonntag, 29. Januar 2012

Briefkartenbox

Kennt ihr das?
Eigentlich (schon dieses Wort) wolltet ihr etwas ganz anderes machen.
Mir passiert das oft.
Also eigentlich wollte ich eine Packung Toffifee verpacken. Dabei rausgekommen, ist diese wunderschöne Briefbox.


Auf der linken Seite findet sich eine kleine Tasche in der ich 5 vorbereitete Karten gesteckt habe. Diese sind noch ganz schlicht. In der Mitte sind 5 Briefumschläge, die ich dezent bestempelt habe.
Ganz rechts ist die ursprünglich angedachte Toffiffeschachtel :-). ALlerdings nur noch sinnbildlich. Denn selbst die Schublade habe ich dann doch noch einmal aus normalen Papier gemacht.
Darin sind ganz viele ausgestanzte Dekoteile, Tags, Schleifen, bestempelte Schildchen, das ganze verschlossen mit einem Klettverschluss.



Wer auch immer diese Briefkartenbox bekommt. Ich denke damit ist man erst einmal ganz gut ausgerüstet.

Euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
*Silvia*

P.S. Danke Christiane, für den schönen Nachmittag!

Freitag, 27. Januar 2012

Wie Weihnachten und Geburtstag auf einmal

Heute kam ein Paket von Stampin' UP!

Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame habe ich es fotografiert.


Die Spannung steigt ....


Oh, nur Packpapier?


Jipieeeeeeee

Ich freu mich auf morgen Nachmittag, dann kommt die einzelne Dame und wir werden den Inhalt gemeinsam sichten.

LG
*Silvia*



 

1.  Es wird Zeit  aufgeschobene Dinge endlich zu erledigen .
2.  Hast Du Deine Brote , und vergiss nicht  den Schlüssel ... (jeden Morgen ...)
3.  Gestern abend habe ich mich über einen lieben Anruf gefreut .
4.  Wochenende ... im Ernst?
5.  Als Kind musste ich mich immer gegen meine beiden großen Brüder durchkämpfen.
6.  Ärgern?  Nein, ich  lach über die ganze Sache.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  Mann und Kind , morgen habe ich wieder einmal viel zu viel geplant und Sonntag möchte ich ein neues Rezept ausprobieren!



Bis später
*Silvia*

Dienstag, 24. Januar 2012

Leider nur was aus dem Fundus

Ich habe heute leider nur was aus meinem Fundus. Für neues blieb gestern und heute keine Zeit. Manchmal sind andere Sachen eben doch wichtiger :-)

Diese Karte habe ich meiner Tochter nach unserem letzten Sommerurlaub als Erinnerung gemacht. Sie liebt Pferde über alles. Eigentlich hatte ich diese Karte immer als einzelne, jedoch hatte ich so viele Fotos die unbedingt da hinein mussten, so dass ich die Karte einfach doppelt gearbeitet habe und dann verbunden.

Ohne Schachtel geht natürlich nicht ;-)



Euch einen schönen Nachmittag.

Liebe Grüße
*Silvia*

Sonntag, 22. Januar 2012

Was ich unbedingt noch sagen möchte ...

Gestern war so ein komischer Tag. Ich wollte/musste/durfte eigentlich eine Karte zur Geburt machen.
Aber das funktionierte einfach nicht. Irgendwie kam so nichts brauchbares zustande.

Am Ende habe ich dann das geschaffen.




Eine Ausziehkarte mit Kaffeebohnen (die Eule ist auch aus Kaffeebohnenpapier).

Der Stempel: Was ich noch unbedingt sagen möchte .... den Rest habe ich dann versteckt.

Zieht man die Karte auf, erscheinen wieder reichlich Kaffeesorten und ich habe unten einen kleinen Text geschrieben: "Lass uns mal wieder Kaffee trinken" ...

Die Karte wird dann wohl jemand im Briefkasten finden :-)

Material: Carstock in Flüsterweiss und Savanne von Stampin'UP!, ebenso die Eulenstanze Stempelkissen in Savanne und der Rollenstempel mit den Kaffeetassen. Das Kaffeebohnenpapier ist aus meinem Fundus.

Euch einen schönen - hoffentlich nicht zu verregneten Sonntag -

Liebe Grüße
*Silvia*

Samstag, 21. Januar 2012

Minialbum und ein echter Pauli-Muffin

Gestern habe ich für meine Tochter ein kleines Minialbum mit Fotos gemacht. Einen Grund gab es dafür nicht, aber braucht man den überhaupt um etwas zu verschenken? 
Gesehen habe ich das Album bei Andrea,  die leider keinen eigenen Blog hat, aber so schöne Sachen macht (wink mal rüber).

Es hat mich also gereizt, diese Karte nachzuwerkeln.

Da ist sie:

Das Grundgerüst ist ein normaler Briefumschlag.





Eingeschoben sind 5 Tags. Vornedrauf ist noch ein kleines Leporello. Verziert mit Bildern.
Verwendet habe ich einen normalen Briefumschlag.
Papier von Stampin'UP in Flüsterweiss. Stempelset und Stempelkissen ebenfalls von Stampin'UP.
Das karierte Papier ist aus meinem Papierfundus, Herkunft unbekannt :-)


Gestern kam dann noch ganz liebe Post. Ich kann nicht mit einem echten Rembrandt dienen, aber hier ist ein echter PAULI-MUFFIN :-)

Insider wissen Bescheid. Für andere: Die Karte ist von Jenni Pauli,  seht hier:

Liebe Grüße
*Silvia*

Freitag, 20. Januar 2012

Freitagsfüller am 20.01.2012

 
1.  In der vorigen Woche  habe ich viel gearbeitet und es trotzdem geschafft, Zeit für mich herauszuholen.
2.  Einmal ausschlafen (ohne vom Telefon geweckt zu werden) oder ist das zuviel verlangt?
3.  Mein letzter Spontankauf war heute morgen, ein toller Kartenhalter (eigentlich Fotohalter)  von Ernstings.
4. Sich selbst Stress zu machen  macht in meinen Augen keinen Sinn.
5. Kann bitte mal jemand eine Wochenende-Zeitverlängerungsmaschine erfinden?
6. Ich habe gerade ganz viele Ideen im Kopf und ich hoffe, dass es klappt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Mann und mein Kind, morgen habe ich viel zu viel geplant und Sonntag möchte ich mit meinem Patenkind und meiner Tochter ein Fotoalbum werkeln.
 

Habt ihr auch Lust, auf einen Freitagsfüller. Den gibt es hier http://scrap-impulse.typepad.com/ 

Liebe Grüße
*Silvia*

Mittwoch, 18. Januar 2012

Rückblick

Irgendwie ja doof, wenn man nicht täglich was neues bloggen kann, weil man gar keine Zeit hatte für was neues.
Was neues gewerkeltes kann ich Euch also nicht zeigen, aber ich habe ja noch Unmengen in meinem Archiv.

Im November bin ich in Gelsenkirchen gewesen, bei Jenni Pauli zum Workshop. Es war richtig toll Deutschlands Demo des Jahres  von Stampin'UP persönlich kennen zu lernen. Ich kann für meinen Teil sagen, so sympatisch wie sie auf ihrem Blog rüberkommt ist sie auch.



Wir haben dort verschiedene kleine Projekte gemacht, die teilweise ganz simpel waren, aber durch besondere Effekte ganz anders wirkten. Noch besser an so einem Workshop ist aber auch das Kennenlernen von anderen ebenso "bastelverrückten" Menschen. Toller Tag, hoffentlich nur einer von vielen.

So und heute abend gehe ich selber was schönes werkeln. Ich zeige es Euch morgen.

Liebe Grüße
*Silvia*

Montag, 16. Januar 2012

Wie ein Schneckenhaus aufgerollt

Letzte Woche durfte ich für meine Schwägerin eine Karte zur Geburt eines kleinen Jungen fertigen. Gewünscht war etwas, in dem die Mutter später Fotos von ihrem Sohn kleben kann. Ansonsten gab es keinerlei Vorgaben.
Geworden ist eine Karte, die man aufrollen kann (wie ein Schneckenhaus). Drumherum dann die passende Schachtel. Ihr wisst ja mittlerweile: Ich liebe kleine Schachteln.





Was man auf den Fotos leider nicht so gut erkennen kann, sind die Stempel aus dem Set "Kinderreien" von Stampin'UP! Leider ist die Karte schon verschenkt. Aber so weiss ich das ich beim nächsten Mal erst einmal die Fotos ansehen muss, bevor ich was abgebe :-)

Einen schönen Nachmittag wünscht Euch

*Silvia*

Diese Karte ist nach einer Idee von Marlene Jasper. Marlene gibt in Rheine Kartenkurse im Bastelgeschäft Kreativ & Hobby. 

Sonntag, 15. Januar 2012

Stampin' UP - meine Tasche ist da

Seit Oktober 2011 bin ich selbständige Demonstratorin bei Stampin' UP. Alles ist noch wahnsinnig neu und aufregend für mich. Stampin' UP ist ein amerikanisches Unternehmen und die vertreiben die tollsten Stempel der Welt :-) und alles was man sonst so für Kartengestaltungen, Verpackungen und Scrapbooking so braucht. Könnt ja mal danach googeln..... ihr werdet für Stunden gefesselt sein :-)

Direkt im November war dann eine Veranstaltung an der ich als neue Demo nicht mehr teilnehmen konnte, da die Anmeldefrist schon im September war. Ich habe natürlich staunend verfolgt, was meine "Kolleginnen" dort in Paris so erlebten.

Ab Januar gab es jetzt für die Demos die nicht in Paris waren,  die Möglichkeiten die Artikel zu erwerben, die die anderen von dort schon kannten.


Und daher nenne ich nun diese superschöne Tasche mein eigen ... ich weiss ich habe genug Taschen und diese hätte sicherlich nicht sein müssen ........... aber dafür habe ich auch keinen Schuhtick (ehrlich nicht).

Ich müsste auf dieser Seite hier noch irgendwie alles verlinken was mit Stampin' UP zu tun hat. Aber ich bin da noch nicht so fit und es soll ja auch ein Hobby bleiben und nicht in Stress ausarten. Hilfe nehme ich aber gerne an.

Einen schönen Sonntag allen Lesern.

Liebe Grüße
*Silvia*

Samstag, 14. Januar 2012

80. Geburtstag - was schenkt man da nur?

Heute war ich zu einem 80. Geburtstag eingeladen. Das ist ja wahnsinnig schwer, da etwas zu schenken. Ich habe mich dann für eine kleine Schatzkiste entschieden. Unten sind 8 Streichholzschachteln, darüber dann eine Karte, die aufklappbar ist.





Keine Ahnung wie es der Jubilarin gefallen hat. So ein Tag ist ja doch sehr anstrengend in so einem Alter. Ich denke sie wird ihre ganzen Geschenke in Ruhe auspacken und sich dann sicherlich freuen.

Ich habe mich auch gefreut als ich dann nach Hause kam. Nicht weil ich meine Füße hochlegen konnte, sondern weil mein gestern erst bestelltes Paket von Stampin'UP! da war. Aber davon morgen mehr.

Schönen Abend

Liebe Grüße
*Silvia*

Diese Karte ist nach einer Idee von Marlene Jasper. Marlene gibt in Rheine Kartenkurse im Bastelgeschäft Kreativ & Hobby. 

Freitag, 13. Januar 2012

Freitags-Füller am 13.01.2012

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Es ist an der Zeit Entscheidungen zu treffen. 
2.  Die Sonne scheint! darüber lache ich momentan.
3. Diskussionen sind hilfreich, andere zu verstehen.
4.  Weihnachtsbaum (wird morgen von fleissigen Messdienern abgeholt)  auf Wiedersehen!
5. Irgendwann vielleicht möchte ich nicht nur ein kreatives Hobby, sondern einen kreativen Beruf.
6.  Meine Familie tut mir gut.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  Kino mit meinem Mann, morgen habe ich einen 80. Geburtstag zu feiern geplant und Sonntag möchte ich Reiterhöfe in der Umgebung. 

So, dass war mein erster Freitgas-Füller auf meinem Blog.
Das macht richtig Spass.
Macht mit!
klick


Liebe Grüße
*Silvia*

Donnerstag, 12. Januar 2012

Ziehkarte

Es gibt Dinge, die versteht man nicht wirklich, aber es funktioniert.
So wie diese zwei Karten.




Wenn man an der rechten Seite an der Karte zieht, kommt auf der rechten Seite auch gleich ein Stück Karte mit heraus. Eine Technik die mich endlos begeistert. Ich könnte die Karte stundenlang auf und zumachen und mich daran erfreuen wie gut das funktioniert.


Das Material von der Karte ist von Stampin'UP!
Das Papier ist vorher schlicht gewesen. Ich habe es mit Stempeln von Stampin'UP! bestempelt.

Liebe Grüße, heute ganz besonders an Andrea *drück dich*!
*Silvia*

Mittwoch, 11. Januar 2012

Girlande

Heute zeige ich euch eine Girlande. Ich habe diese für meinen Bruder und seine Frau gemacht. Sie haben sich zu Weihnachten Bettwäsche in blau und weiss gewünscht. Dazu gab es dann die passende Deko von mir.
Ich habe die Girlande aber nicht alleine gemacht, sondern mir dabei die Hilfe von Andrea aus Neuenkirchen geholt.


Hier hängt sie nur in meiner Traumfabrik am Schrank. Aber ich bekomme sicherlich noch ein Bild auf der man sie richtig dekoriert sieht.

Ich freu mich auf heute Abend. Denn da bin ich wieder bei Andrea zum Workshop. Bestimmt hat sie sich wieder was ganz tolles ausgedacht.

Euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
*Silvia*

Sonntag, 8. Januar 2012

Christiane - Danke!

Gestern bekam ich ganz überaschend einen Kurzbesuch von Christiane.
Die ist mindestens genauso bastelverrückt wie ich und wahnsinnig talentiert.

Schaut mal, was sie mir mitgebracht hat:



Sie muss Stunden damit verbracht haben. Ich bin jetzt noch ganz von den Socken.
Die Würfel kann man so drehen, dass sie immer das aktuelle Datum anzeigen. Die Monate kann man nach hinten umschlagen.
In dem Memo ist ein Post-It-Block.
Alles ist ganz toll bestempelt und bis ins letzte Detail total akkurat verarbeitet.

Danke Christiane! Ich hab mich wahnsinnig gefreut.

Liebe Grüße
*Silvia*